Liza Dries

Liza Dries

Liza Dries

23. April,
18:30–19:15

Concert @
Bumann und Sohn

Willkommen in der Welt von Liza Dries, in der sich ihre Tagträume in eine verspielte Klanglandschaft verwandeln, die sie mit digitalen Elementen und ihrer sanften Stimme kombiniert. Die in Groningen geborene und in Köln lebende Künstlerin veröffentlichte im April 2021 ihre Debüt-EP Tegenkomer auf Safe Space Records – eine Veröffentlichung mit fünf Tracks, die mit zeitgenössischen, atmosphärischen Klängen und niederländischen Texten eine Geschichte über ihre gegensätzlichen Gefühle erzählt.

Mit wachsendem Interesse an den Überschneidungen von Software-Entwicklung, Musikproduktion und Kunst arbeitet sie weiter an ihrer ersten vollständig selbst produzierten EP, die im Herbst 2022 erscheinen soll. Ihre neuen Songs spielen mit dem Konzept von Realität und Authentizität in der Musik, dabei lässt sie sich von den modernen alternativen Modern-Pop-Sounds von Oklou, Sega Bodega und Aldous Harding inspirieren.

Das Konzert von Liza Dries findet im Rahmen des Förderprojekts „c/o pop 2022 musichubgermany " statt und wird durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft GmbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Liza Dries - Niks Zonder Jou

Presented by