Mouraine

Mouraine

Mouraine

21. April,
19:15–19:45

Concert @
YUCA

Mouraines Geschichte ist nichts weniger als bemerkenswert: Der Künstler wanderte mit seiner Mutter und seinen Geschwistern aus dem Nordsudan nach Kanada ein, nachdem sie gezwungen waren, Asyl zu suchen. Als er mit seiner Familie in Edmonton, Kanada, Zuflucht fand, wurde Mouraine in ein örtliches Jugendzentrum eingeführt und begann, die Schnittmenge zwischen Sport und Hip-Hop-Kultur zu erforschen, um eine Gemeinschaft aufzubauen. Motiviert durch seine ganz persönlichen Lebenserfahrungen, eine rohe und angeborene musikalische Fähigkeit und einen unbestreitbaren Instinkt, sich mit anderen zu verbinden, ist Mouraines Energie unendlich unterhaltsam. Sein Debüt Cold Mornings 2 führte dazu, dass Mouraine namhafte Künstler wie J. Cole, Akon, Pusha T, Mac Miller, T-Pain, Big Sean, Shad und Classified unterstützte. Seine Debüt-EP Bigger Dreams (August 2021) enthält 5 von Mouraine geschriebene Tracks, die im Atreus XO mit Graham Smith in Edmonton AB aufgenommen wurden. Gemischt und gemastert wurde das Projekt von dem Grammy-nominierten und G.O.O.D Music-Produzenten Mike Snell (Kanye West, Teyana Taylor). Die EP wurde von Complex, The Source, CBC, Earmilk, If It's Too Loud, Hip Hop Canada und vielen anderen gelobt. Mouraine ist zweifelsohne ein Künstler, den jeder im Jahr 2022 im Auge behalten sollte, denn neue Musik, die von den WCMA-Produzenten des Jahres Deadmen (Begonia, Ashleigh Ball, Royal Canoe) produziert wurde, ist auf dem Weg. Vom Aufbau eines internationalen Hip-Hop-Vermächtnisses bis hin zur Erziehung der nächsten Generation von Träumern, Schöpfern, politischen Entscheidungsträgern und Entertainern - Mouraine ist entschlossen, eine Revolution anzustoßen.

Das Konzert von Mouraine findet im Rahmen des Förderprojekts „c/o pop 2022 musichubgermany " statt und wird durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft GmbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Presented by